Das ewige Lied

Das ewige Lied
German

Das ewige Lied

Um das Jahr 1820 wird die Grenze zwischen Bayern und Österreich neu gezogen und so werden nicht nur zwei Ortschaften (Laufen und Oberndorf) getrennt, sondern auch Arm und Reich. In Oberndorf tobt ein Krieg zwischen reichen Kaufleuten und Flussschiffern. Der Hilfspfarrer Joseph Mohr (Tobias Moretti) schlägt sich sehr zum Ärger der Kirchenoberen auf die Seite der entrechteten Schiffer. Mohr schenkt den Oberndorfern ein unsterbliches Lied, das ihnen neue Kraft und neues Gottvertrauen gibt: Stille Nacht, heilige Nacht - ein spannender Alpenkrimi beginnt...

mehr...                                                                                                                                                                               zum Seitenanfang

 

Reihenfolge: 
2